Benutzeranmeldung

Über Uns

Forum für Mission unter Chinesen in Deutschland e. V. (F.M.C.D.e.V.)
Rotermundstr. 27
30165 Hannover

Tel: +(49) - 511 - 669380

Bankverbindung:
Empfänger: F.M.C.D.e.V.
Bank: Evangelische Bank (EB)
BLZ 520 604 10, Konto Nr. 616 800
BIC: GENODEF1EK1
Acc: 616 800
IBAN: DE77 52060410 0000 616800 

Der Verein „Forum für Mission Unter Chinesen in Deutschland e.V.“ ist mit der VR6567 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Hannover eingetragen. Die Gemeinnützigkeit ist anerkannt lt. Bescheid des Finanzamtes Hannover. Der F.M.C.D.e.V. finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

 

Unsere Geschichte

  • 1978: Flucht vieler Südvietnamesen über das Meer (Boat People)

  • 1979: Chinesisch-Vietnamesischer Krieg, Ausweisung aller Vietnamesen chinesischer Abstammung

  • 1978-1979: Tausende Flüchtlinge aus Vietnam werden in Deutschland aufgenommen.

  • Durch die aus Taiwan zum Heimaturlaub zurückgekehrten ÜMG-Missionare Siegfried und Elisabeth Glaw entstehen die ersten chinesischsprachigen Bibelkreise. Die Chinesische Leihbücherei entsteht.

  • Ab 1980: die ersten Gastwissenschaftler aus der VR China kommen an in Deutschlands Forschungseinrichtungen.

  • 1985: Der FMCD wird gegründet als unabhängige Plattform, die einer Zusammenarbeit verschiedener Missionswerke dienen soll.

  • Ein Netzwerk aus über 70 Bibelkreisen und Gemeinden entsteht.

Unsere Vision

  • Chinesische Studenten, Wissenschaftler und Ingenieure kommen nach Deutschland, um zu studieren, zu forschen oder für einige Jahre hier zu arbeiten.

  • Durch Christen unterschiedlicher Nationen hören sie das Evangelium von Jesus Christus.

  • Sie nehmen Jesus Christus als Herrn und Retter an, während sie die Bibel in Gemeinden und Bibelkreisen studieren.

  • Durch erfahrene Christen erleben sie Jüngerschaft.

Unsere Mission

Bewegt durch Gottes Gnade und durch die Kraft des Heiligen Geistes geben wir das Evangelium von Jesus Christus weiter an Chinesen in Deutschland und helfen ihnen, Jünger des Herrn Jesus Christus zu werden, die in der Lage sind, andere zu Jüngern Jesu zu machen, wenn sie nach China zurückkehren.  

Unsere Ziele

  • Ausbreitung des Evangeliums unter allen Chinesen in Deutschland.
  • Aufbau eines Netzwerkes chinesischer Bibelgruppen und Gemeinden.
  • Vernetzung chinesischer christlicher Gruppen mit deutschen evangelikalen Gemeinden und Organisationen.

Was wir tun

  • Unterstützung zum Aufbau chinesischer Studentenbibelkreise.
  • Unterstützung zum Aufbau chinesischer christlicher Gemeinden.
  • Jüngerschaftstraining für chinesische Christen und Vorbereitung für deren Rückkehr nach China.
  • Literaturverbreitung durch Leihbücherei und Versand evangelistischer Schriften.
  • Angebot einer unabhängigen Plattform zur Zusammenarbeit für nationale und internationale Missionswerke, die mit Chinesen arbeiten.
  • Hilfe anbieten für Christen und Gemeinden durch Literatur unter Chinesen zu evangelisieren, auch wenn sie nicht Chinesisch sprechen.